02103 / 978 59 54

Transferdruck


Der Transferdruck ist ein Siebdruckverfahren, das nicht direkt auf das Textil sondern spiegelverkehrt auf ein spezielles Transferpapier gedruckt wird.  Nach dem Druck wird das Transferpapier getrocknet und kann nun jederzeit mit einer Transferpresse auf ein Textil aufgebracht werden. Mit der Transferpresse wird der Transferdruck unter großer Hitze und starkem Druck direkt mit dem Textil fixiert. Hierbei vereinigt sich die Farbe  mit dem Textil.

Das Verfahren eignet sich besonders gut bei sehr feinen Details, weil eine höhere Auflösung erreicht werden kann. Ebenso können höhere Auflagen eines Motives vorproduziert und die Folien platzsparend auf Lager genommen werden und nach und nach auf unterschiedliche Textilien gedruckt werden, je nachdem, welcher Artikel gerade benötigt wird.

Flextransfer

Für helle und dunkle Baumwoll-/Polyester-Textilien bzw. Mischgewebe

NyloFlexTransfer

Für Nylon-Textilien
Speziell für Regenjacken und Sporttaschen und Arbeitsschutzbekleidung

Vorteile:

Nachteile: 

 

Schicken Sie uns Ihre Anfrage.